Kontakt

Jörg-Walter Reß
Beinhardshof Rosbach
61191 Rosbach vor der Höhe
Tel +49 170 742 71 83
mail@burg-weilstein.com

ADRESSE / LAGE

Burg Weilstein, 61276 Weilrod
Lage: Google Maps

Exposé

Download Exposé
Burg Weilstein - Burg Weilstein - Wohnen und Leben im Taunus
51735
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-51735,qode-core-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,burg weilstein-child-ver-1.0.0,capri-ver-1.9, vertical_menu_with_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,grid_1200,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 
Ein Idyll im Taunus

Die Burg Weilstein

Die Burg Weilstein wurde 1928 bis 1930 von einem lokalen Brauereibesitzer erbaut. Die Erbauer orientierten sich dabei an den Burgen im Weiltal, die schon im Hochmittelalter errichtet wurden. Aus einem nahegelegenen alten Steinbruch wurden die geschlagenen Natursteine für das Mauerwerk der Burg verwendet. Die Burg wurde in den 70ziger Jahren vom deutsch-russischen Sänger Ivan Rebroff erworben und jahrelang bis zu seinem Tod bewohnt.

Für den Erbau wurde ein alter Steinbruch erweitert und geschlagene Natursteine für das Mauerwerk verwendet. Optisch passt sich das Gebäude genau an die natürliche Umgebung an. Es besitzt ein grün oxydiertes Kupferdach, sowie Zwiebel- und Spitztürme. Im Außenbereich befinden sich eine Sauna und mehrere Freisitze mit Laternen, von welchen sich das harmonische Umfeld des Taunus genießen lässt. Neben den 4 Ebenen Wohnfläche bietet das Objekt einen großzügigen Keller.

Die geschwungene Eingangstreppe führt zusammen mit den Torbögen, sowie der von Laternen über dem Burgwappen eingerahmte Eingangstür zu einer stilvollen, altertümlichen Optik und bietet ein Gefühl von Zeitreise. Dazu sind innerhalb des Gebäudes zahlreiche Details handwerklicher Feinarbeit erhalten und zu entdecken, beispielsweise das verzierte Treppengeländer. Arbeits- und Entspannungsmöglichkeiten bietet die Burg zugleich, durch das großzügige mit einem Kamin versehene Wohnzimmer, von dessen Runderker sich die Natur erblicken lässt und durch die burgeigene Bibliothek, die ebenfalls durch die große Fensterfront eine entspannte Atmosphäre bietet.

Die Lage

Von der Burg Weilstein ist der Flughafen Frankfurt am Main, sowie das Stadtzentrum ca. 40 Km entfernt und in etwa 30-40 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Unmittelbar anliegend im Umkreis der Burg Weilstein liegen Usingen und Neu-Anspach, sowie Bad Camberg und Kronberg. Dazu bietet sie Anschluss an der großen Feldberg (ca.880m), dem höchsten Berg des Mittelgebirges Taunus. Direkt zur Burg führt ein Privatweg durch den dicht bewachsenen Wald bis zu einem aus Bruchstein gebauten Torbogen, bis sich das Objekt erblicken lässt.